Ein Pfarrer für die Pfarreiengemeinschaft Beilstein/Moselkrampen

Seit 1. Dezember 2010 hat diese große Pfarreiengemeinschaft einen neuen Pfarrer:
Pastor NORBERT REICHEL
Feierlich wurde er am 05.12.2010 in St. Margaretha Bruttig eingeführt.
Übersicht
Die Pfarreiengemeinschaft besteht aus 10 ehemals selbständigen Pfarreien, die alle im sogenannten Moselkrampen liegen. Eine bisher gewachsene Dreiteilung soll auch zukünftig beibehalten werden, um bei Planungen effektiver arbeiten zu können.
Nördlicher Teil:
Bruttig-Fankel, Ernst, Valwig - Valwigerberg
Mittlerer Teil:
Beilstein-Briedern, Ellenz-Poltersdorf, Mesenich, Senhein-Senhals
Südlicher Teil:
Ediger-Nehren, Eller, Bremm
Der zentrale Ort der Pfarrei mit dem Pfarrbüro soll Beilstein sein. Das Büro für alle zehn Pfarreien wird in den frei gewordenen Räumen des Klosters Beilstein eingerichtet.
Pfarrer Reichel stehen bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben zur Seite:
Pastor Lönarz, Ediger, als Kooperator
Pater Justin Stampfer, Briedern, als Pensionär,
ab Sommer 2011, Gemeindereferentin Sigrid Rick